22.11.2021
Ein Text von Jana Neugebauer

Die Sieger der Austrian Coffee Championships 2021

Junior Vargas, Martin Wölfl und Bojan Pasic im Siegerinterview: Was waren die größten Herausforderungen und welche Bedeutung hat der Titel für sie? Wir haben nachgefragt.

Dieses Jahr wurden die Austrian Coffee Championships, veranstaltet von der SCA Austria, erstmalig auf der "Alles für den Gast" ausgetragen. Und dabei ging es brühheiß her: Es wurden wieder in drei Kategorien die besten Kaffeekünstler gesucht.  Den Titel des Barista Champions gewann Junior Vargas, beim Brewers Cup überzeugte Martin Wölfl die Jury und im Cup Tasting holte Bojan Pasic den verdienten Sieg. 

© RX Austria & Germany/FRB Media/Felix Braune

Bojan Pasic: Austrian Cup Tasting Champion

"Wenn man als Titelverteidiger ins Rennen geht will man natürlich abliefern, das macht zwar auch zusätzlichen Druck aber am Ende konnte ich meine Leistung abrufen", zeigt sich Bojan Pasic über seinen Sieg im Cup Tasting zufrieden. Das Cup Tasting hat backstage stattgefunden, laut Pasic ein ideales Setting, bei dem man viel Ruhe hatte und sich gut konzentrieren konnte. "Für mich ist der Sieg eine Bestätigung dafür, dass es in Sachen Sensorik nicht nur Glück braucht, sondern man muss wirklich etwas können. Die Titelverteidigung, die es so im Cup Tasting noch nie gab, unterstreicht das und belohnt die harte Arbeit." 

© RX Austria & Germany/FRB Media/Felix Braune

Martin Wölfl: Austrian Brewers Cup Champion

"Ich war sehr zufrieden mit meiner Performance, konnte das rüberbringen, was ich wollte und hatte sehr viel Spaß", sagt Austrian Brewers Cup Champion Martin Wölfl. Dieses Jahr trat er mit einem Kaffee an, den er von einer biodynamischen Farm aus Guatemale mitgebracht hat. Mit so einem Kaffee zu gewinnen sei etwas ganz besonderes, so Wölfl. 

© RX Austria & Germany/FRB Media/Felix Braune

Junior Vargas: Austrian Barista Champion

"Eine besondere Herausforderungen war es, gegen Madalin Truica einzutreten, der gerade von den World Championships kommt", sagt Junior Vargas. Trotzdem konnte er den Sieg im Barista Wettkampf für sich entscheiden. Den Austragungsort im Rahmen der "Alles für den Gast" 2021 in Salzburg fand er gut, denn das sei eine gute Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft gewesen, bei der man sein Equipment auch an einen anderen Ort verfrachten müsse. 

Hinter seinem Titel stehe nicht nur er, so Vargas. Auch Julius Meinl und Meron Coffee, mit denen er zusammenarbeitet, hätten ihn intensiv unterstützt. Dass die Championships dieses Jahr stattfinden konnten habe eine große Bedeutung: "Es zeigt, dass die Community am Leben ist", so der österreichische Barista-Meister.  

Weiterlesen:

Brewers Cup 2021: Der Wettkampf zum Nachsehen
Am 7. November 2021 fanden die Austrian Coffee Championships, veranstaltet von der SCA, im Rahmen der "Alles für den Gast" statt. Einer der drei Wettbewerbe, der Brewers Cup, wurde live gestreamt und ist nun online zum Nachsehen verfügbar.

Austrian Coffee Championships 2022
Auch dieses Jahr dient die Gastmesse als Austragungsort der Austrian Coffee Championships. Veranstaltet von der SCA Austria kämpfen die besten Baristi des Landes erneut um den Titel des österreichischen Meisters. Wer kann in den Kategorien Barista, Brewers Cup, Latte Art und Coffee in Good Spirits überzeugen?