• 07. - 09. November 2020

Gastrogeflüster

 

In der neuen Reihe «Gastrogeflüster» sprechen Experten aus Gastronomie & Hotellerie über das, was gerade passiert, wie sie die Situation meistern und über die großartigen Dinge, die entstanden sind bzw. noch entstehen werden.

© Reed Exhibitions Österreich/Sebastian Datzreiter

Andreas Ott, Head of Operations bei Reed Exhibitions Österreich

Schon vor Covid-19 war der Weg Richtung Digitalisierung vorgegeben. Dieses Vorhaben der letzten Jahre wurde durch die Pandemie nur stärker vorangetrieben. Aktuell passieren spannende Innovationssprünge bei unseren Partnern und Ausstellern. Dabei befindet sich durch Covid-19 nicht nur die Gastronomie und Hotellerie im Umbruch, alle Lieferketten und Produzenten sind durch die Situation stark beeinflusst. Die Begeisterung, die nächsten digitalen Schritte bei Produkten und im Markenauftritt zu setzen, ist groß und wir schaffen mit dem virtuellen „Gastro Circle“ zukunftsfähige Standards für eine digitale Regionalität.

Gerald Stainoch, Head of Sales bei Reed Exhibitions Österreich

Eine gastronomische Marke entsteht nicht nur physisch, sondern auch digital. Diesen Weg wollen wir für unsere Kunden aufbereiten und dafür braucht es Menschen mit Tatkraft, Ideen und Werten. Durch die neuen Rahmenbedingungen macht Reed Exhibitions einen enormen Schritt nach vorne, was die Digitalisierung von Messen betrifft. Zugute kommt uns dabei unsere riesige Reichweite und das große Vertrauen von Ausstellern, Partnern und Besuchern in unsere Produkte. Auch wenn für Aussteller der persönliche Kontakt im Verkaufsgespräch derzeit nicht wie gewohnt möglich ist, bietet die digitale Variante viele Möglichkeiten, die es nun zu nutzen gilt, um nicht den Anschluss in der Branche zu verlieren. Mit unserem virtuellen Event bieten wir eine dieser Möglichkeiten, die wir derzeit bestmöglich für Aussteller und Besucher vorbereiten.

© Reed Exhibitions Österreich/Sebastian Datzreiter

© Hagleitner Hygiene/Damian Bonholzer

Hans Georg Hagleitner, Firmeninhaber Hagleitner Hygiene International GmbH

Hygiene bietet Sicherheit. Im Hotel- und Gastrobereich zeigt sich das jetzt deutlich wie nie. Zwar musste wegen Covid-19 niemand das Rad neu erfinden aber es war wesentlich, die Speichen zu wechseln. Desinfizierende Produkte ersetzen nun weithin den bisher bewährten Universalreiniger. Auch beim Wäschewaschen und Geschirrspülen sind desinfizierende Komponenten mittlerweile Standard. Die Menschen sind sensibler geworden, zurecht erkundigen sie sich: Was unternimmt mein Gastgeber, um mich und meine Angehörigen zu schützen? Hagleitner hat deshalb ein eigenes Desinfektions-Zertifikat geschaffen, das hohe Qualitätsmaßstäbe garantiert und Betriebe mit Verantwortung ausweist. Weil nicht jedes Desinfektionsprodukt schützt vor Corona. Das Erzeugnis muss vielmehr entsprechend begutachtet sein. Gewissheit verschaffen die Kennzeichnungen begrenzt viruzid, begrenzt viruzid plus oder viruzid.