• 05. - 09. November 2022
  • Messezentrum Salzburg

Gastro Circle 2021: Die Talks zum Nachsehen

Die Themen der "Gastro Circle"-Bühne auf der "Alles für den Gast" 2021 waren vielseitig und spannend. Du konntest nicht dabei sein? Kein Problem. Hier einige der Talks zum Nachsehen:

Nach einem Jahr Zwangspause trafen sich von 6. bis 10. November 2021 Gastronomie, Hotellerie und Lebensmittelindustrie endlich wieder in Salzburg, um das Comeback der Branche zu feiern. Erstmalig setzte die Gastmesse auf ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit namhaften Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik und sorgte damit für eine Neuausrichtung. 

Talks verpasst? Keine Sorge, die spannendsten Gespräche und Vorträge haben wir für dich aufgenommen. 

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Offizielle Eröffnung der "Alles für den Gast" 2021

Begrüßung durch RX Austria & Germany CEO Benedikt Binder-Krieglstein, Keynote von Motivations-Speaker Ali Mahlodji und offizielle Eröffnung durch Bundesministerin Elisabeth Köstinger und Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Start, Fail, Innovate & Kick Ass: Warum Fehler unsere besten Wegbegleiter sind

Mit Ali Mahlodji - Unternehmer, Gründer und Speaker

Warum schaffen es manche Unternehmen, sich ständig zu verändern und warum bleiben andere auf der Strecke? Wie entsteht eigentlich echte Innovation und wie kann es sein, dass wir mit zunehmendem Alter innovationsfeindlicher werden? Warum es so wichtig ist, aus Fehlern zu lernen.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Wo liegt die Mitte?

Mit Felix Hnat (Vegane Gesellschaft Österreich), Andreas Schwaighofer (Bio Austria) und Philipp Stangl (Rebel Meat)

Ist Bio immer biologisch und Vegan wirklich die gesündeste Ernährungsweise? Wie soll man mit gentechnisch veränderten Produkten umgehen? Braucht der Körper tierische Proteine? Vorurteile, insbesondere gegenüber Veganismus gibt es genug – doch ist es Unwissenheit die uns dazu treibt? Fragen über Fragen zu aktuellen Ernährungstrends. 

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

How to Start-up?

Mit Julia Bonk (Gastro-Marktplatz), Lorenz Maschke (WK Salzburg), Elisabeth Plöchl (beSonder), Nicolai Ringvold-Berger (AESK) & Gerhart Stadlbauer (Gersta)

Leidenschaft, Mut, Ausdauer und Zielstrebigkeit – das sind nur wenige der benötigten Zutaten, um ein Unternehmen zu gründen. Zeit, Geld und Wissen will investiert werden um den Traum von der Selbstständigkeit möglich zu machen. Was wir von Gründern für unseren eigenen Betrieb mitnehmen können: Unsere Talkgäste liefern Insights aus der Praxis.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Ökologische Vielfalt im Weinbau - quo vadis?

Mit Bastian Kaltenböck (Weingut Goedwinemakers), Roman Pfaffl (Weingut Pfaffl), Heidi Schröck (Weingut Heidi Schröck) und Herbert Zillinger (Weingut Zillinger)

Achtest du darauf, auf welche Art das Weingut bewirtschaftet wird, von dem du deine Weine beziehst? Nein? Dann solltest du das ändern. Wir stellen dir Winzer vor, deren Erfolgskonzepte auf ganz unterschiedlichen Beinen stehen und fragen, warum sie sich gerade für diese Bewirtschaftung entschieden haben.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Arbeitswelt Gastronomie: Weg von Vorurteilen und Klischees

Mit Heiner Raschhofer (Gastronom)

Wie müssen sich Arbeitgeber in der Gastronomie- und Hotelleriebranche in Zukunft aufstellen, um junge Talente für sich zu gewinnen und auch halten zu können? Wie kann Bildung im touristischen Bereich gefördert und ausgebaut werden? Vollblut-Gastronom und Arbeitgeber des Jahres 2021 Heiner Raschhofer diskutiert über neue Maßstäbe und zukünftige Notwendigkeiten.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Muss der Wirt immer im Lokal stehen?

Mit Sebastian Kowatz (Einser Bar), Wolfgang Putz (Goldener Hirsch) und Sebastian Schmid (Josepha)

Muss der Inhaber ständig da sein, um den Betrieb am Laufen zu halten? Oder sollte es nicht vielmehr das Ziel sein, alle Mitarbeiter gleichermaßen zu Gastgebern zu machen, so dass der Gast sich jederzeit gut aufgehoben fühlt - unabhängig vom Chef? Wir diskutieren unterschiedliche Zugänge und ihre Vor- und Nachteile.

© RX Austria & Germany/FRB Media/Christopher Blank

Was bedeutet Qualität in der Gastronomie?

Mit Nina Mohimi (Food & Beverage Consultant), Emanuel Moosbrugger (Biohotel Schwanen), Astrid Ruzicka (Netzwerk Kulinarik) und Oliver Scheiblauer (Pro Food)

Es gibt zahlreiche Siegel und Auszeichnungen die die Qualität in einem Betrieb bezeugen. Was aber bedeutet Qualität und wird diese nicht von jedem einzelnen individuell und in Bezug auf die jeweiligen Ansprüche definiert? Kommt es bei einem Restauranterlebnis nur auf den Service, die Produkte, die Speisenpräsentation oder die Atmosphäre an? Wie spielen diese Bereiche zusammen? Unsere Expertenrunde versucht sich an einer Definition und gibt Einblicke in ihr Verständnis von Qualität.