• 11. - 15. November 2023
  • Messezentrum Salzburg

27.10.2022

Code of Conduct

Helft uns die  "Alles für den Gast" 2022 zu einem sicheren Ort zu machen und unsere Nachhaltigkeit sozial sowie ökologisch zu verbessern! Damit alle eine gute Zeit genießen können, achtet bitte aufmerksam darauf, dass die Verhaltensrichtlinien eingehalten werden.

© Canva

Drink Responsibility

Als Veranstalter der „Alles für den Gast“ möchten wir gemeinsam mit euch und der Branche verantwortungsvolles Trinken unterstützen. Verantwortungsvolles Trinken meint genussvolles, geselliges und vernünftiges Trinken. Grundsätzlich übernimmt jeder einzelne die Verantwortung für sein eigenes Trinkverhalten. Trotzdem appellieren wir an euch….

Aussteller

... da ihr und euer Team verantwortlich für den Ausschank eurer Getränke seid, achtet bitte auf folgende Dinge beim Ausschank eurer Getränke:

  • Solltet ihr mitbekommen, dass der Genuss nicht mehr im Vordergrund steht, macht die betreffenden Personen bitte darauf aufmerksam, dass sie ihre Grenzen kennen sollten.
  • Schenkt nicht an Personen aus, bei denen ihr feststellt, dass diese betrunken, krank, in einer aggressiven Stimmung oder schwanger sind.
  • Verweist darauf, dass Alkohol den Körper dehydrieren kann und bietet wenn möglich Wasser oder anti-alkoholische Getränke an.
  • Solltet ihr merken, dass eine Person stark alkoholisiert ist und/oder Hilfe benötigt, sagt uns bitte Bescheid!

Besucher

...kennt euer Limit!

  • Solltet ihr mitbekommen, dass der Genuss von Alkohol nicht mehr im Vordergrund steht, macht die betreffenden Personen bitte darauf aufmerksam, dass sie ihre Grenzen kennen sollten.
  • Solltet ihr merken, dass eine Person stark alkoholisiert ist und/oder Hilfe benötigt, sagt uns bitte Bescheid oder wendet euch an die Sanitäter vor Ort!
  • Alkohol dehydriert den Körper. Achtet daher darauf, dass ihr genug nicht-alkoholische Getränke und viel Wasser zu euch nehmt.

Helft uns, verantwortungsvolles Trinken auf der „Alles für den Gast“ zu unterstützen!

Soziale Verantwortung

Die „Alles für den Gast“ steht, genau wie die gesamte Tourismus-Branche, für Toleranz, Vielfalt, Gleichberechtigung und Weltoffenheit. Wir verurteilen somit jegliches diskriminierendes Verhalten auf unserer Veranstaltung - sowohl auf Aussteller- als auch Besucherseite. Wir wünschen uns daher von euch und allen anderen Teilnehmenden eine bewusste Umsetzung dieser Werte und einen respektvollen Umgang miteinander.

Nachhaltigkeit

Auch das Thema Nachhaltigkeit ist uns wichtig - eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wir wollen uns dem Thema schrittweise nähern und auch unsere Aussteller und Besuchern in unser Konzept mit einbinden. Und auch ihr könnt euren Messeauftritt oder Besuch mit kleinen und einfachen Maßnahmen nachhaltiger gestalten:

Aussteller

Beispielsweise durch die richtige Mülltrennung, Verzicht auf Strohalme oder die Nutzung nachhaltigerer Alternativen, Recycling und Wiederverwendung von Standbauten und Werbematerialien, Reduktion von Printwaren, Zusammenarbeit mit regionalen Partnern, oder die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln für die Anreise.

Besucher

Und auch ihr könnt euren Messebesuch mit kleinen und einfachen Maßnahmen nachhaltiger gestalten. Nutzt wenn möglich öffentliche Verkehrsmittel und plant eure Anreise nachhaltig und preisgünstig. Betreibt Mülltrennung und verzichtet auf Strohhalme oder nutzt nachhaltigere Alternativen.

Helft uns, die „Alles für den Gast“ sozial und ökologisch nachhaltiger zu gestalten!