• 6. - 10. November 2021
  • Messezentrum Salzburg

 

 

Wine not?

Die höchste Kunst des Sommeliers ist die Herstellung der vollendeten Harmonie von Speise und Getränk. Ziel des Sommeliers ist das Wohlbefinden des Gastes, dazu benötigt er Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis, Charme und Glaubwürdigkeit. Wein ist Wissenschaft und Leidenschaft in einem. Welche Tipps und Tricks aber gibt es für Betriebe ohne Profi-Sommelier? Wie baut man eine Weinkarte am besten auf? Florian Schütky von Österreich Wein Marketing und Daniel Gahler, Sommelier der Labstelle, geben einen Crash-Kurs in Wein- und Sektkunde und klären die wichtigsten Fragen. 

 

© Reed Exhibitions Österreich/Sebastian Datzreiter